skip to content

meteoblue

 

 

Siehe auch die online Gewitterkarte!

 

       + + + WAS LAUFT + + +

Mitteilungen
Veröffentlicht von Administrator (admin) am 04.06.2017
Aktuelles >> Mitteilungen

MITTEILUNGEN 38

Türkollekte

Bettagskollekte für die Inländische Mission. Sie unterstützt damit über 80 Seelsorgeprojekte in der ganzen Schweiz.

Das Gedenkjahr unseres Landesvaters Niklaus von Flüe macht uns besonders bewusst, dass ohne Solidarität ein friedvolles Zusammenleben und Gemeinschaft nicht möglich sind.

Parkieren im Pfarrhof

Bitte beachten Sie, dass bis zum 25. September nur eine eingeschränkte Nutzung des Hofes zum Parkieren besteht, da wegen der Diakonenweihe am 24. September das Kilbi-Zelt stehen bleibt.

Danke für Ihr Verständnis.


Mitenandapéro zum Erntedankfest

Der Apéro nach der 10-Uhr-Messe am Sonntag, 17. September, wird wiederum von der Mitenand-Gruppe vorbereitet und serviert.

Ganz herzliche Einladung an alle!


Sonntag, 17. September, Erntedank

Auch dieses Jahr wollen wir unsere Kirche für diesen Tag besonders schön schmücken. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns Gemüse, Früchte, Blumen, etc. zur Verfügung stellen können.

Abgabe am Freitag, 15. September, von 14.00 bis 16.00 Uhr beim Eingang zur Kapelle.

 

Die Erstkommunionkinder

treffen sich am Samstag, 16. September um 15.00 Uhr zur zweiten Gruppenstunde; anschliessend Gottesdienstbesuch.

 

Spielnachmittag in der Zunftstube

ist wieder am Donnerstag, 21. September, um 14.00 Uhr.

Herzliche Einladung.


Taizé in Basel 28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018

Dieses Jahr hat Basel die Ehre das internationale Taizé-Treffen durchzuführen. Aber ein Treffen mit bis zu 20'000 Jugendlichen ist mit einer sehr grossen Organisation verbunden. Darum suchen wir für diese Zeit Gastfamilien, die Jugendliche aufnehmen. An der Kilbi dieses Jahr werde ich an den Gottesdiensten auch noch mündlich Informationen dazu geben (Freitag um 19.00 Uhr, Samstag um 17.30 Uhr und Sonntag um 10.00 Uhr).

Aber schon jetzt sind wir froh, dass Sie die Weihnachtsferien noch nicht verplant haben. Es ist vor allem eine Chance für die Jugendlichen, mit jungen Menschen aus ganz Europa zusammen zu kommen. Es kann auch vorkommen, dass daraus Freundschaften entstehen und man sich so bei den nächsten Gelegenheiten wieder sieht.

Die Jugendlichen treffen sich jedes Jahr in einer anderen Grossstadt in Europa. Letztes Jahr war es in der lettischen Hauptstadt Riga, und das nächste wird dann in Basel am Ende des Taizé-Treffens verkündet.

Es ist eine grosse Chance für unsere Jugend, neben der Spiritualität auch andere Länder und Kulturen kennen zu lernen. Ich wünsche mir, dass unsere Jugendlichen sich von diesem Treffen begeistern lassen und sich immer mehr den anderen Nationen öffnen. Ich bedanke mich schon jetzt für Ihre Mithilfe und Ihr Mittragen dieses Treffens.

Alle, die sich bereit erklären, Jugendliche aufzunehmen, können sich in unserem Sekretariat melden: st.anton@rkk-bs.ch oder Kannenfeldstrasse 35, 4056 Basel.

Ich wünsche mir, dass Gott durch dieses Treffen die Herzen der Jugendlichen berührt und sie zu ihm führt.

Stephane Bieri

 
Unsere Verstorbenen Im Monat Juni

mussten wir Abschied nehmen von: Gertrud Bernhard-Blumer (27.2.1940), Franz Bösch (16.4.1962), Else Gisiger-Schärz (19.6.1916), Xaver Heller (12.3.1932), Rosa Hulftegger-Keller (20.7.1923), Anna Weber-Keel (21.11.1917).

Der Herr nehme sie auf in sein Licht und seinen Frieden und gebe den Angehörigen Trost und Kraft.  

 

 


825

Zuletzt geändert am: 20.09.2017 um 21:49 vom Administrator (admin)
Zurück



Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen

  Ihre Neuigkeiten

Haben Sie Neuigkeiten welche Sie unter dieser Rubrik bekannt machen möchten? So mailen Sie uns doch bitte auf:

web(ät)antoniuskirche.ch >>


 

Orientiere Dich auch bei:

Das VATICAN magazin >>

Zur aktuellen Ausgabe >>