skip to content

Der Chor der Antoniuskirche

Der Chor besteht seit dem 4. Mai 1927. Schwerpunkt ist die Kirchenmusik aus verschiedenen Epochen. Aus einem grösseren Repertoire können relativ kurz­fristig Werke für verschiedene Gestaltungsformen der Liturgie (lateinisches Amt, Betsingmesse, Festgottesdienst mit Orchester und Solisten) abgerufen und eingesetzt werden. Das Repertoire wird ständig erweitert.

Gesellige Anlässe (Ausflug, Santiklaus, Mitwirkung an der Kilbi und an einem Suppentag) runden das Vereinsleben ab.

Neue Mitglieder sind sehr erwünscht und herzlich willkommen. Ausser der Freude an der Musik sind keine weiteren Voraussetzungen nötig!

Besuchen Sie uns doch einmal ganz unverbindlich in einer Probe jeweils am Donnerstag von 20.10 bis 21.45 Uhr (ausser in den Schulferien) im grossen Saal des Pfarreiheims St. Anton, Kannenfeldstrasse 35.

Matthias Wamser

Kontaktpersonen:

Heinz-Peter Mooren
Präsident

Kannenfeldstrasse 55
4056 Basel
Tel 061 381 87 88

 

Margrit Tschudin Zbinden
Kannenfeldstr. 34
4056 Basel
Tel 061 321 42 93

 


 

Matthias Wamser
Chorleiter,
Vorsänger
und Organist

 

Liebe Gemeinde St. Anton

Viele von Ihnen haben mich bereits gesehen, da ich seit Januar 2013 den Kirchenchor St. Anton leite und in der Karwoche sowie an Ostern die Aufgabe des Kantors (Vorsängers) übernommen habe. Seit Anfang Mai bin ich als Kirchenmusiker (Chorleiter, Kantor und Organist) der Pfarrei fest angestellt.

Ich stamme aus Tauberbischofsheim im nördlichsten Landkreis von Baden-Württemberg und habe an den Musikhochschulen in Stuttgart und Basel studiert. Durch die Leitung verschiedener Chöre, durch die Mitarbeit in sehr unterschiedlichen Kirchgemeinden und durch zahlreiche Konzerte habe ich Erfahrungen gesammelt, die ich gerne weitergeben möchte, damit die Lebendigkeit der Pfarrei St. Anton auch in einem vielfältigen Musikleben spürbar wird.

Ich freue mich auf viele Begegnungen mit Ihnen und auf viele neue Ideen und Initiativen.

Herzlich Ihr Matthias Wamser

 

Siehe den Probenplan
des Kirchenchors:

als » PDF herunterladen