skip to content
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28


Eine Rose im Pfarrhausgarten

März 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

MITTEILUNGEN 8+9

Türkollekten

17./18. Februar: Philipp Neri- Stiftung; Markthändler- und Zirkusseelsorge

24./25. Februar: Studentenseelsorge / Studentenhaus

 

Beichtgelegenheit

Freitag: 18.00 bis 18.45 Uhr Samstag: 16.30 bis 17.15 Uhr

 

Katholischer Gottesdienst in den Alters- und Pflegeheimen

  • Donnerstag, 22. Februar, 15.30 Uhr APH Adullam,
  • Donnerstag, 1. März. 15.30 Uhr, APH CasaVita Kannenfeld (Krankensalbung)

 

Singtreff in St. Anton ist wieder am Sonntag, 25. Februar.

Wir treffen uns um 9:30 Uhr in den vorderen Bänken zum Ansingen der Lieder des anschliessenden Gottesdienstes.

Matthias Wamser

Schnuppertreffen der Bibelgruppen

  • Am Dienstag, 27. Februar um 14 Uhr und um 19:30 Uhr, sowie
  • am Mittwoch, 28. Februar um 14 Uhr treffen sich die Bibelgruppen zum Schnuppertreffen im Pfarreiheim St. Anton.

Interessierte können sich gern anschliessen.

 

Spielnachmittag in der Zunftstube

Donnerstag, 1. März, um 14.00 Uhr.

 

Weltgebetstag der Frauen Freitag, 2. März

Einladung zu den Gottesdiensten:

  • 14.30 Uhr Pfarreiheim St. Anton,
  • 19.00 Uhr Pfarreiheim Allerheiligen, Laupenring,
  • 19.30 Uhr Ev. Method. Kirche Allschwilerplatz.

Die Liturgie „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ wurde von Frauen aus Surinam vorbereitet.

 

Sternsinger

Dank unseren fleissigen Sternsinger-Kindern durften wir die stolze Summe von CHF 4'836.20 an das diesjährige Missioprojekt überweisen.

Zum Abschluss trafen wir uns zu einem feinen Spaghetti-Essen und konnten einen gemütlichen Abend zusammen verbringen.

Nochmals herzlichen Dank an unsere Kinder und alle, die mit ihrer Spende zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.

Das Sternsingerteam

Dankensessen Bild von Frau Dongiovanni privat

 

Beschluss Pfarreiversammlung 28. Januar 2018

An der Pfarreiversammlung wurde die Orgelrevision und die Notwendigkeit eines neuen Spieltisches ausführlich erläutert. Die Begründung für die Selbstfinanzierung durch die Pfarrei wurde dargelegt.

Die Pfarreiversammlung hat dem Antrag des Pfarreirates daraufhin einstimmig zugestimmt, die Revision der Orgel inkl. neuem Spieltisch durch die Pfarrei St. Anton zu finanzieren Dafür werden CHF 250'000.00 ins Budget 2018 aufgenommen.

Der Pfarreirat dankt allen Beteiligten.

Heinz-PeterMooren Pfarreiratspräsident


 

MITTEILUNGEN 6+7

Türkollekten
3./4. Februar für die Eritreer Seelsorge 10./11. Februar für das Kollegium St. Charles in Pruntrut


Beichtgelegenheit

  • Freitag:   18.00 bis 18.45 Uhr
  • Samstag: 16.30 bis 17.15 Uhr

Katholischer Gottesdienst in den Alters- und Pflegeheimen

  • Dienstag, 13. Februar, 15.00 Uhr, Pflegehotel St. Johann
  • Donnerstag, 15. Februar, 10.30 Uhr, Alterszentrum Burgfelderhof
  • Donnerstag, 15. Februar 15.30 Uhr,  APH Johanniter

Den Blasiussegen
können Sie in den Gottesdiensten am Samstag, 3. Februar, und am Sonntag, 4. Februar, empfangen.


Mittagstisch am Aschermittwoch
Am traditionellen Mittagstisch am Aschermittwoch, 14. Februar, um 12.00 Uhr servieren wir Ihnen in der Cafeteria eine

feine Mehlsuppe, Käse- und Zwiebelwähe und Tee

Preis Fr. 12.--. Anmeldeschluss:
Montag, 12. Februar 16.00 Uhr, im Sekretariat, Tel. 061 386 90 60


Kinderfasnacht in St. Anton
Am Samstag, 17. Februar, kommt Frau Fasnacht auch nach St. Anton.
Wir treffen uns um 17.30 Uhr zum «Fasnachtsgottesdienst» in der Kirche.

Nach dem Gottesdienst gehen wir in den fasnächtlich geschmückten Saal des Pfarreiheims. Dort erwarten euch ein kleines, feines Fasnachts-Menu und viele tolle Spiele.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen, bunten Abend mit euch. Diejenigen unter euch, die ein Instrument (Piccolo oder Trommel) spielen, dürfen das selbstverständlich gerne mitnehmen. Herzliche Einladung

Das WiSta-Team


Schnuppertreffen der Bibelgruppen

  • Am Dienstag, 6.Februar um 14 Uhr und um 19:30 Uhr sowie
  • am Mittwoch, 7. Februar um 14 Uhr

treffen sich  die Bibelgruppen zum Schuppertreffen im Pfarreiheim St. Anton. Interessierte können sich gern anschliessen.


Schlittschuh-Laufen der Ministranten
Am Samstag, 13. Januar begaben sich die Ministranten buchstäblich aufs Glatteis. Auf der Eisbahn Eglisee bot sich bei prächtigem Sonnenschein ein lustiges Schauspiel von grazilen und originellen Bewegungen und Verrenkungen, welche nicht selten zum freien Fall führten.

Auch hier galt das Motto „Übung macht den Meister“. Nicht ganz ohne blaue Flecken, dafür zufrieden, kehrte die Minischar von diesem tollen Gemeinschaftserlebnis nach Hause zurück.

Bild Minis: ausstehend!


 

MITTEILUNGEN 5

Türkollekte
für die Caritas beider Basel. Sie unterstützt dieses Jahr nochmals den Caritas-Markt in Basel. Dort können Armutsbetroffene zu sehr günstigen Preisen Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Bedarfs einkaufen. Mit der Entlastung des Haushaltsbudgets Armutsbetroffener kann die oft beobachtbare finanzielle und soziale Abwärtsspirale verhindert werden. Zudem wird durch die finanzielle Entlastung ermöglicht, dass Armutsbetroffene mehr am gesellschaftlichen und sozialen Leben teilnehmen.

Soziale Isolation soll damit verhindert werden. Denn sie ist etwas vom Schlimmsten, was Menschen zustossen kann.


Die ausserordentliche Pfarreiversammlung betr: Orgelrevision
findet statt am Sonntag, 28. Januar, im Saal des Pfarreiheimes.

Beginn nach dem 10.00 Uhr Gottesdienst, ca. 11.15 Uhr.

Heinz-Peter Mooren, Pfarreiratspräsident

Die Erstkommunionkinder
treffen sich am Samstag, 27. Januar, um 15.00 Uhr zur Gruppenstunde; anschliessend Gottesdienstbesuch.


Spielnachmittag in der Zunftstube
Herzliche Einladung zum Spielnachmittag am Donnerstag, 1. Februar, um 14.00 Uhr.


Flohmarkt der Mitenand-Gruppe
am Mittwochnachmittag, 31. Januar, von 14.00 bis 18.00 Uhr, im Keller des Pfarreiheimes.

Wir nehmen immer gerne Flohmarktartikel, besonders für den Haushalt, entgegen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Karin Jaskulski, Tel. 061 302 94 25
Weitere Flohmarktdaten:
25. April, 29. August und 21. November.


Herz-Jesu-Freitag – Messe um 07.30
Der Versuch mit der Messe am Donnerstag und Freitag um 7.30 hat sich bewährt. Das hat Konsequenzen für den Herz-Jesu-Freitag.

Da die Gottesdienstzeiten möglichst regelmässig sein sollen, wird ab Februar auch die Messe am Morgen des Herz-Jesu-Freitags von bisher 9 Uhr auf neu 7.30 Uhr verschoben. Im Anschluss daran beginnt die Eucharistische Anbetung.


Herz-Jesu-Freitag: Eucharistische Anbetung

Für die Anbetung am Herz-Jesu Freitag ist es wichtig, dass immer jemand die Gebetswache hält. Verschiedene Leute haben sich bereit erklärt, jeweils eine Gebetszeit zu übernehmen.

Herzlichen Dank. Wir sind froh um weitere Beter. Infoblätter liegen im Schriftenstand auf.
Am Dienstag 30. Januar treffen wir uns um 10 Uhr in der Cafeteria zu einem kurzen Austausch und zur Absprache.

25 Jahre Partnerschaft mit Vrsac
Vor 25 Jahren, mitten im Jugoslawien-Krieg begann die Partnerschaft zwischen den Pfarreien Basel St. Anton und Vrsac St. Gerhard.

Viel ist seither im Rahmen dieser Partnerschaft geschehen. Wir möchten das in diesem Jubiläumsjahr etwas in Erinnerung rufen:
Freitag, 2. Februar 19:45, Cafeteria
Jubiläumsabend 25 Jahre Partnerschaft mit der Pfarrei Vrsac. Mit Bilder und Berichten schauen wir auf eine 25-Jährige spannende Geschichte.


Pfarreireise Vrsac 20.-27.9.
Aus dem Programm:
Donnerstag, 20.9.: Flug ab Basel 17.15,

Ankunft Belgrad 19.10, Check-in Hotel Freitag, 21.9: Aufenthalt in Vrsac (Stadtführung u. Umgebung) Samstag, 22.9.: Ausflug mit Bus nach Zrenjanin, Sonntag, 23.9.: Begegnung mit der Pfarrei Vrsac, Vrsac, Montag, 24.9.: Belgrad, Topola / Oplenac (Königsgräber) Dienstag, 25.9.: Orthodoxe Klöster Manasia + RavanicaMittwoch, 26.9.,Temesvar (Rumänien)
und Abschiedsabend im Ungarnhaus


Donnerstag, 27.9.: Weisskirchen, Mittagessen an der Donau
Abflug 20.05 Uhr, Ankunft Basel 22.20 Uhr

 


 

 

Siehe auch bei  +++ aktuelles +++  oder unter Messen  > Agenda

 

MIITTEILUNGEN

       + + + WAS LAUFT + + +

Mitteilungen über Anlässe und Ereignisse, KIRCHEheute 8+9

Mehr ...

       + + + WAS LAUFT + + +

Mitteilungen über Anlässe und Ereignisse. KIRCHEheute 6+7

Mehr ...

       + + + WAS LAUFT + + +

Mitteilungen über Anlässe und Ereignisse aus KIRCHEheute 5

Mehr ...