Verabschiedung

Auf Ende Februar 2021 wird Thomas Schlumpf seine Anstellung als Pfarreisekretär beenden. Er begibt sich nach 17 Jahren im Dienst unserer Pfarrei in den verdienten Ruhestand. Am 1. Januar 2004 hat er in der Nachfolge von Bernadette Nünlist angetreten. Schon damals war er aktiv in St.Anton als Firmbegleiter und Mitglied der KAB. Die Aufgabe als Firmbegleiter hat er mehrere Jahre innegehabt, aktives Mitglied der KAB ist er immer noch. Dazu tat er auch mehrere Jahre den Dienst als Kommunionhelfer in den heiligen Messen.


In seiner Zeit als Pfarreisekretär standen einige Wechsel in der Pfarreileitung an, begonnen mit Pfarrer Jan Bernadic, weiter mit Pfarradministrator Ruedi Beck und Stefan Signer, Shaji Panakal und schlussendlich unseren jetzigen Pfarrer Stefan Kemmler, welche einiges an Flexibilität und auch Anpassungsvermögen erforderlich machten. In seine Dienstzeit fielen manche Umstellungen in der Administration, insbesondere durch die stärkere Digitalisierung und auch die geänderten Ansprüche der Gemeindemitglieder waren zu bewältigen.


Eine Aufzählung all seiner Aufgaben und Pflichten, welche nicht nur die vielfältige Administration und Organisation, sondern auch den breit gefächerten Bereich des direkten oder telefonischen Kontaktes zu den Menschen beinhaltet, würde den zur Verfügung stehenden Platz hier bald sprengen. Darum machen wir es lieber kurz und bündig.


Lieber Thomas

Im Namen des Seelsorgeteams, der MitarbeiterInnen und des Pfarreirates sage wir Dir herzlichen Dank für Dein Engagement, Deine gesamte Arbeit in und für unsere Pfarrei St.Anton. Wir wissen, dass Dir Deine Arbeit für St.Anton nicht nur Pflicht, viel mehr auch Herzensangelegenheit ist und war.

Für Deinen Schritt in den Ruhestand wünschen wir Dir viel Kreativität, Geduld und besonders andauernde Gesundheit.


Heinz-Peter Mooren, Pfarreiratspräsident und Pfr. Stefan Kemmler



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen