Sternsinger

Leider mussten auch die Sternsinger in diesem Jahr zu Hause bleiben.

Die Alters- und Pflegeheime sind weitgehend für Besucher geschlossen und singen wäre ja sowieso nicht möglich gewesen.

Dennoch konnten wir in zwei Einrichtungen den Segen direkt zu den Bewohnern bringen. Mit speziellen Schutzkonzepten war es trotz der schwierigen Situation möglich.

Die Freude, welche die Bewohner an unserem sehr kurzen Besuch hatten, hat die Kinder und auch die Begleitpersonen sehr berührt.

Hoffen wir also, dass wir im nächsten Jahr wieder allen die Freude und den Segen Gottes persönlich vorbeibringen können. Pia Dongiovanni; Foto: Isabelle Rütti



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 

©2020 Pfarrei St. Anton. Erstellt mit Wix.com